Hier finden Sie Informationen zu interessanten Fortbildungen und Schulungen des LandFrauen Verbandes Südbaden und andere interessante Fortbildungen im ländlichen Raum

Hier gehts zum aktuellen Angebots des LandFrauenverbands Südbaden und hier erhalten Sie weitergehende Informationen zu den unten aufgeführten Seminaren

Die Veranstaltungen im Ortenaukreis:

Begeistern Sie! Frei und überzeugend reden

Zu Ihren Aufgaben als Vorstandsfrau gehört es, Ihren Verein zu repräsentieren und bei Veranstaltungen ein Grußwort, einen Bericht oder eine Rede zu halten. Sie wollen die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer/-innen gewinnen und sie überzeugen. Dabei ist es hilfreich, sich vom schriftlichen Konzept lösen zu können, Augenkontakt aufzunehmen und frei zu sprechen. In diesem Trainingsseminar erweitern Sie mit einfachen Übungen ganz spielerisch Ihre Ausdrucksmöglichkeiten. Durch den bewussten Umgang mit Stimme, Mimik und Gestik gewinnen Sie Sicherheit und neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren persönlichen Auftritt. Gegenseitige Rückmeldungen zeigen Ihnen, wo Ihre Stärken liegen und unterstützen Sie dabei, locker und wirkungsvoll aufzutreten. 
Referentin: Annika Hartmann, Theaterpädagogin 

23.03.2019 (Sa) 10.00 Uhr - 17.30 Uhr in 77694 Kehl-Bodersweier, Rathaus

Anmeldung bei Ingrid Schwörer, Telefon 07852 - 97414, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bevor alles zu viel wird

Zeitmangel und Stress scheinen heute zum „normalen“ Alltag in unserer Gesellschaft zu gehören. Nur wer Stress hat, fühlt sich entsprechend „gefragt“ und wichtig. Doch dauerhafter Stress macht müde, lustlos und krank. Das Seminar bietet Ihnen den Freiraum genauer hinzuschauen, was Ihnen die Kraft raubt und was Sie wirklich brauchen. Mithilfe der Typenlehre nach Friedmann erfahren Sie, wo Sie individuell besonders anfällig für Überlastungen sind und wie Sie bewusst vorsorgen können, um nicht in die Burn-Out-Falle zu geraten. Sie trainieren Techniken, die helfen, aus dem Hamsterrad der negativen Gedanken auszusteigen und einen achtsamen Umgang mit sich selbst in Alltag und Ehrenamt zu integrieren.

Referentin: Martina Schnurr, Diplompädagogin

26. - 27.01.2019 (Sa) 9.30 Uhr -  (So) 16.00 Uhr in 77723 Gengenbach, Haus „La Verna“

Anmeldung beim LandFrauenverband Südbaden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Körpersprache - Wirkung - Image

Als ehrenamtlich engagierte LandFrau vertreten Sie bei vielen Gelegenheiten Ihre Arbeit im Verein, sei es in persönlichen Gesprächen oder bei öffentlichen Anlässen. Wenn Sie eine der Situation angemessene Wirkung erzielen wollen, ist es von Vorteil, mehr über den Umgang mit Menschen zu erfahren und zu wissen, wie Sie sich selbstbewusst und sicher in der Öffentlichkeit präsentieren. In diesem Seminar werden Sie sich Ihres Ausdrucks/Ihrer Haltung und deren Wirkung auf andere bewusst. Wer die eigene Körpersprache besser versteht, kann sie positiv einsetzen und reflektierter und bewusster mit anderen umgehen. Durch wertschätzendes Auftreten und das Einhalten von Spielregeln (Knigge) wird dem Gegenüber Respekt gezeigt ohne sich dabei verbiegen zu müssen. 
Referentin: Kirsten Dehmer, Coach für Körpersprache

02.02.2019 (Sa) 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 77781 Biberach, Gasthof Linde

Anmeldung bei Monika Schnaiter, Telefon 07837 - 646, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

16.02.2019 (Sa) 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 77960 Seelbach, Landhotel Schwarzw.  Hof

Anmeldung bei Martina Schneble, Telefon 07825 - 9612

Überzeugend sein - glaubhaft argumentieren - gelassen reagieren

Die Kommunikation im Verein, mit interessierten Bürgern und Bürgerinnen und mit der Presse verlangt oft klare Worte und gleichzeitig eine Menge Fingerspitzengefühl. Mit der Kraft Ihrer Argumente treten Sie für Ihre Überzeugungen ein und gewinnen andere für ein gemeinsames Handeln. In diesem Seminar erfahren Sie, was Ihre Überzeugungskraft stärkt. Sie üben, die eigene Meinung klar zu äußern und auf Fragen, Einwände und Gegenreaktionen respektvoll und gelassen zu reagieren. So gelingt es Ihnen, auch schwierige Gesprächssituationen souverän zu meistern.
Referentin:  Gabriele Hobmeier, Mediatorin 

09.02.2019 (Sa) 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 77887 Sasbachwalden, LandFrauenraum
Anmeldung beim LandFrauenverband Südbaden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinskultur bewusst gestalten

Was uns wirklich wertvoll ist im Leben motiviert uns und prägt auch unsere Einstellung zur LandFrauenarbeit. Deshalb lohnt es sich, den eigenen Werten und „Visionen“ für die Vereinsarbeit auf die Spur zu kommen. Worauf können wir als Verein stolz sein? Womit sind wir unverwechselbar und wie begeistern wir andere dafür? Was brauchen Mitglieder und Gäste, um sich bei uns wohl zu fühlen? Die Referentin zeigt, wie einfache äußere Veränderungen und der bewusste Umgang mit Sprache und Körpersprache wesentlich dazu beitragen können, eine Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung zu schaffen. Mit praktischen Beispielen und Übungen sensibilisiert sie die Teilnehmerinnen für die Zusammenhänge zwischen innerer Haltung und (körper-)sprachlichem Ausdruck.
Referentin: Monika Baur, Kommunikationstrainerin 

16.03.2019 (Sa) 9.30 Uhr - 17.00 Uhr in 77704 Oberkirch-Zusenhofen, Pfarrsaal

Anmeldung bei Lore Sälinger, Telefon 07805 - 2676, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!